Auferstehungslied (Robert Führer)

From ChoralWiki
Jump to: navigation, search

Music files

L E G E N D Disclaimer How to download
ICON SOURCE
Network.png Web Page
File details.gif File details
Question.gif Help
  • CPDL #19083:  Network.png
Editor: Manfred Hößl (submitted 2009-03-22).   Score information: A4, 4 pages, 85 kB   Copyright: CPDL
Edition notes: instrumentation by Manfred Hößl. Orchestra version by same editor available here.

General Information

Title: Auferstehungslied
Composer: Robert Führer

Number of voices: 4vv   Voicing: SATB
Genre: SacredLied

Language: German
Instruments: Organ

Published:

Description:

External websites:

Original text and translations

German.png German text

1. Der Heiland ist erstanden
von Tod und Grabesbanden,
er lebt, der Tröster aller Welt,
er hat gesiegt, der Gottesheld.
Halleluja, halleluja, halleluja.
Nun ist der Tod bezwungen,
Versöhnung, Gnad errungen,
und Hoffnung, Licht und Fried und Heil,
sie sind nun aller Menschen Teil.
Halleluja.

2. Der Sieger führt die Scharen,
die lang gefangen waren,
in seines Vaters Reich empor,
 das Adam sich und mir verlor.
Oh wie die Wunden prangen,
die er für mich empfangen,
wie schallt der Engel Siegsgesang
dem Starken, der den Tod bezwang.
Halleluja.

3. Mein Glaube darf nicht wanken,
oh tröstlicher Gedanke,
ich werde durch sein Auferstehn
gleich ihm aus meinem Grabe gehn.
Die Nacht, die dort mich decket,
bis mich der Engel wecket,
ist kurz, dann ruft mein Heiland mich
ins Reich, wo niemand stirbt, zu sich.
Halleluja.