Das schöne Wörtlein Sacrament (André Vierendeels)

From ChoralWiki
Jump to: navigation, search

Music files

L E G E N D Disclaimer How to download
ICON SOURCE
Icon_pdf.gif Pdf
Icon_snd.gif Midi
MusicXML.png Music XML
File details.gif File details
Question.gif Help
  • (Posted 2017-10-07)   CPDL #46641:       
Editor: André Vierendeels (submitted 2017-10-07).   Score information: A4, 2 pages, 59 kB   Copyright: CPDL
Edition notes: MusicXML source file is in compressed .mxl format.

General Information

Title: Das schöne Wörtlein Sacrament
Composer: André Vierendeels
Lyricist:

Number of voices: 3vv   Voicing: STB
Genre: SacredChorale

Language: German
Instruments: A cappella

Published: 2017

Description:

External websites:

Original text and translations

German.png German text

Das schöne Wörtlein Sacrament,
welches das vierd' Hauptstück fürwend?
bedeut hie nicht End oder Pflicht,
welchen in Krieg das Volck verspricht,
das er wolt stehn für gmeinen Nutz,
dem Feind aber bieten den Trutz.

Sondern ein Zeichen eigentlich
das Göttlich sey, doch sichtbarlich,
unsichtbarlicher Heiligkeit,
inwendiger Gerechtigkeit,
und über die Menschlich Nathur,
 zu Gott erheb die Creathur.

Ein Zeichen welches mannigfalt
mit Tugend die Seel macht gestalt,
und uns erinnert was für Krafft
Gottes Gnad in der Seelen schafft:
also abwaschen in der Tauff,
zeicht wie im Geist die Sünd ersauff.

Krafftsam seyn sie, weil Gott
gewolt dasz jedes deut und würden solt,
heiligkeit, und Gerechtigkeit:
Christi Todt bad die Seligkeit,
dedeut gleichwol bisz auff ein End,
ein jedes heilig Sacrament.