Die Himmel, Herr, preisen Dein göttliche Macht, SWV 115 (Heinrich Schütz)

From ChoralWiki
Jump to: navigation, search

Music files

L E G E N D Disclaimer How to download
ICON SOURCE
Icon_pdf.gif Pdf
Icon_snd.gif Midi
Logo_capella-software_kurz_2011_16x16.png Capella
File details.gif File details
Question.gif Help
  • NewScore.gif  (Posted 2017-08-21)   CPDL #46004:       
Editor: James Gibb (submitted 2017-08-21).   Score information: A4, 1 page, 31 kB   Copyright: CPDL
Edition notes: Transcribed from the Blankenburg edition on IMSLP.

General Information

Title: Die Himmel, Herr, preisen Dein göttliche Macht, SWV 115
Composer: Heinrich Schütz
Lyricist: Cornelius Becker

Number of voices: 4vv   Voicing: SATB
Genre: SacredChorale

Language: German
Instruments: A cappella

Published: 1661

Description: Psalm 19 from the Becker Psalter.

External websites:

Original text and translations

Original text and translations may be found at Psalm 19.

German.png German text

1  Die Himmel, Herr, preisen sehr dein göttliche Macht und Ehr,
auch die Feste rühmt die Gnad', die dein Hand gewirket hat.

2  Ein Tag sagts dem andern an, durch die Nacht wird's kundgetan,
allen Sprachen wird's bekannt, Gotts Lob geht durch alle Land.

3  Schön geht auf die liebe Sonn, bringet der Welt Freud und Wonn,
Gottes eingeborner Sohn kommt herfür aus seinem Thron.

4  Er geht aus der Kammer sein, dem kön'glichen Saal so rein,
Gott von Art und Mensch ein Held sein Weg er zu laufen eilt.

5  Sein Lauf kam vom Vater her und geht weiter zum Vater,
fährt hinunter zu der Höll und wieder zu Gottes Stuhl.

9  Herr, dein Wort uns reichlich lehrt und mit großem Lohn verehrt,
so wir nun als treue Knecht in deiner Furcht bleiben recht.