Es seyn die heilgen Sacrament (André Vierendeels)

From ChoralWiki
Jump to: navigation, search

Music files

L E G E N D Disclaimer How to download
ICON SOURCE
Icon_pdf.gif Pdf
Icon_snd.gif Midi
MusicXML.png Music XML
File details.gif File details
Question.gif Help
  • (Posted 2017-10-14)   CPDL #46787:       
Editor: André Vierendeels (submitted 2017-10-14).   Score information: A4, 2 pages, 57 kB   Copyright: CPDL
Edition notes: MusicXML source file is in compressed .mxl format.

General Information

Title: Es seyn die heilgen Sacrament
Composer: André Vierendeels
Lyricist:

Number of voices: 3vv   Voicing: STB
Genre: SacredChorale

Language: German
Instruments: A cappella

Published: 2017

Description:

External websites:

Original text and translations

German.png German text

Es seyn die heilgen Sacrament,
sichtbarliche Zeichen genennt,
so von Gott selbsten ordinirt,
dardurch die Gnad empfangen wird,
deren seyn sieben an der Zahl,
dafür ich danck Gott tausendmal.

Der Tauff, die Confirmation,
das dritt Christi Fronleichnamb schon:
das vierdt die Busz mit rechter Biecht,
dan f¨nfft die letzte Oelung recht,
das sechste die Priesterweyh,
das siebend dann der Chest and sey.

Nun frag ich dich, was ist die Tauff,
da gib fertig Antwordt drauff?
Die Tauff ist das erst Sacrament,
und das nothwendigst zu em End,
dasz durch Wasser und Gottes Wort,
der Mensch geeinigt werd alldort.

Von Sünden sauber, schön und pur,
und werd ein newe Creatur.
Was ist die Firmung und ihr End,
das ander heilig Sacrament?
In ihe wird der Mensch so getaufft,
(wann ihn der Böse Geist anlafft).