Gott, dem alle Rach heimfällt, SWV 192 (Heinrich Schütz)

From ChoralWiki
Jump to: navigation, search

Music files

L E G E N D Disclaimer How to download
ICON SOURCE
Icon_pdf.gif Pdf
Icon_snd.gif Midi
Logo_capella-software_kurz_2011_16x16.png Capella
File details.gif File details
Question.gif Help
  • NewScore.gif  (Posted 2017-09-18)   CPDL #46379:       
Editor: James Gibb (submitted 2017-09-18).   Score information: A4, 1 page, 31 kB   Copyright: CPDL
Edition notes: Transcribed from the Blankenburg edition on IMSLP.

General Information

Title: Gott, dem alle Rach heimfällt, SWV 192
Composer: Heinrich Schütz
Lyricist: Cornelius Becker

Number of voices: 4vv   Voicing: SATB
Genre: SacredChorale

Language: German
Instruments: A cappella

Published: 1661

Description: Psalm 94 from the Becker Psalter.

External websites:

Original text and translations

Original text and translations may be found at Psalm 94.

German.png German text

1  Herr Gott, dem alle Rach heimfällt, Gott, des die Rach, erscheine,
erheb dich, Richter alles Welt, wider die stolzen Feinde,
vergilt ihnen, was sie verdient, wie lang soll dies gottlos Gesind,
wie lang solln sie doch prahlen.

4  Denn, der das Ohr geschaffen hat, sollt der selber nicht hören?
Und der das Auge hat gemacht, sollt der nicht sehen ferne?
Der alle Heiden suchet heim, sollt der nicht ein Vergelter sein,
der alle Manschen lehret?

6  Der Herr ist treu, der wird ja nicht sein liebes Volk verstoßen,
sein Erb, das er ihm zugericht, wird er ja nicht verlassen,
denn Recht muß dennoch bleiben Recht, all fromme Herzen
werden wohl bei dieser Weisheit bleiben.