Ich harrete des Herren, SWV 137 (Heinrich Schütz)

From ChoralWiki
Jump to: navigation, search

Music files

L E G E N D Disclaimer How to download
ICON SOURCE
Icon_pdf.gif Pdf
Icon_snd.gif Midi
Logo_capella-software_kurz_2011_16x16.png Capella
File details.gif File details
Question.gif Help
  • NewScore.gif  (Posted 2017-08-24)   CPDL #46062:       
Editor: James Gibb (submitted 2017-08-24).   Score information: A4, 1 page, 36 kB   Copyright: CPDL
Edition notes: Transcribed from the Blankenburg edition on IMSLP.

General Information

Title: Ich harrete des Herren, SWV 137
Composer: Heinrich Schütz
Lyricist: Cornelius Becker

Number of voices: 4vv   Voicing: SATB
Genre: SacredChorale

Language: German
Instruments: A cappella

Published: 1661

Description: Psalm 40 from the Becker Psalter.

External websites:

Original text and translations

Original text and translations may be found at Psalm 40.

German.png German text

1  Ich harrete der Herren,
da neigt er sich zu mir,
mein Schreien hört er gerne,
zog mich mit Macht herfür,
aus finstrer Grub gerissen,
errett aus tiefem Schlamm,
auf Fels stellt er mein Füße,
daß ich g'wiß treten kann.

2  Der Herr hat mir gegeben
ein neu Lied in den Mund,
viel seiner Gnade leben,
den'n seine Furcht wird kund,
wohl dem, der allezeite
auf Gott sein Hoffnung stellt,
entschlägt sich loser Leute,
denen die Lüg gefällt.

 

3  Herr Gott, deine Gedanken
sind groß und wunderbar,
dein Güt und Treu ohn Wanken
an uns beweisest klar,
dir mag sich niemand gleichen,
dein Werk unzählig sind,
noch will ich nicht verschweigen
dein Ruhm auf Kindeskind.

6  Ich will in großer G'meinde
pred'gen Gerechtigkeit,
die den Gläub'gen alleine
gereicht zur Seligkeit.
Gott, du kennst mein Gemüte,
ich wünsch aller Welt Heil,
wollt, daß dein Treu und Güte
kam jedermann zuteil.

 

10  Denen, die nach Gott fragen,
Heil und Freud widerfahr,
sie müssen fröhlich sagen:
Lob sei Gott immerdar.
Ich bin arm und elende,
der Herr doch sorgt für mich,
errett', schafft Hülf behende,
er wird verziehen nicht.