In der Ferne (Ignaz Heim)

From ChoralWiki
Jump to: navigation, search

Music files

L E G E N D Disclaimer How to download
ICON SOURCE
Icon_pdf.gif Pdf
MusicXML.png MusicXML
File details.gif File details
Question.gif Help
  • (Posted 2018-05-19)   CPDL #49728:     
Editor: Nikolaus Hold (submitted 2018-05-19).   Score information: A4, 1 page, 42 kB   Copyright: CC BY NC
Edition notes: MusicXML source file is in compressed .mxl format.

General Information

Title: In der Ferne
Composer: Ignaz Heim
Lyricist: Hermann Kletkecreate page

Number of voices: 4vv   Voicing: TTBB
Genre: SecularPartsong

Language: German
Instruments: A cappella

First published: 1818.
  2nd published: 1906 in Volksliederbuch für Männerchor, no. 195.
Description:

External websites:

Original text and translations

German.png German text

Siehst du am Abend die Wolken zieh'n?
Siehst du die Spitzen der Berge glüh'n?
Mit ewigem Schnee die Gipfel umglänzt,
mit grünenden Wäldern die Täler bekränzt;
Ach, in die Ferne sehnt sich mein Herz!

Dort in den Wäldern so ewig grün,
kann still und heimlich die Liebe blüh'n,
der Morgen nur sieht sie, der Abendschein,
und Lieb' ist mit Liebe so selig allein;
Ach, in die Ferne sehnt sich mein Herz!

Am starren Felsen, da bricht sich der Nord,
sanft wehen Lüftchen im Tale fort;
durch Wälder, da schimmert der Mond einher,
und ferne da rauschet und brauset das Meer;
Ach, in die Ferne sehnt sich mein Herz!

O könnt‘ ich ziehen im Morgenrot,
o leuchte Abend mir Liebestod.
Es schwindet das Leben, du weißt es kaum;
o ewige Liebe, o ewiger Traum;
Ach, in die Ferne sehnt sich mein Herz!