Jesu, der du meine Seele, BWV 78 (Johann Sebastian Bach)

From ChoralWiki
Jump to: navigation, search

Music files

L E G E N D Disclaimer How to download
ICON SOURCE
Icon_pdf.gif Pdf
Icon_snd.gif Midi
Capella.png Capella
Network.png Web Page
File details.gif File details
Question.gif Help
Complete score
  • (Posted 2017-02-03)   CPDL #42937:  Network.png
Contributor: Paolo Pandolfo (submitted 2017-02-03).  Score information: A4, 38 pages, 1.95 MB   Copyright: CPDL
Edition notes: scan of Bernhard Todt's piano-vocal score
  • (Posted 2015-06-22)   CPDL #35851:  Network.png
Contributor: Paolo Pandolfo (submitted 2015-06-22).  Score information: A4, 32 pages, 1.75 MB   Copyright: CPDL
Edition notes: Complete version, scanned score from Bach Gesellschaft complete edition.

2. Duetto Wir eilen mit schwachen doch emsigen Schritten

  • CPDL #33203:   
Editor: Donald Daley (submitted 2014-10-23).   Score information: Ledger, 6 pages, 112 kB   Copyright: Public Domain
Edition notes:
  • CPDL #07853:       
Editor: Björn Sothmann (submitted 2004-09-11).   Score information: A4, 8 pages, 64 kB   Copyright: Personal
Edition notes: Unrealized bass. SA soli.
Error.gif Possible error(s) identified. Error summary: Shifted notes, missing E natural. Measure 33 Alto: third-beat F should read an octave higher (F5 instead of F4). Measure 35 Alto: last note should read C (not B). Measure 61 Alto: should read »E D C« (not »F E D«). Measure 94 Soprano: E should read E-natural.

General Information

Title: Jesu, der du meine Seele
Composer: Johann Sebastian Bach
Lyricist: Johann Rist (first & last movements)

Number of voices: 4vv   Voicing: SATB and Solo SATB
Genre: SacredCantata

Language: German
Instruments: traverso, 2 oboe, strings, basso continuo, "corno col soprano"

First published: 1870 in Bach-Gesellschaft Ausgabe 18

Description: First performed 10 September 1724, 14th Sunday after Trinity

External websites:

Original text and translations

German.png German text

1. (Coro) Flauto traverso, Oboe I/II, Violino I/II, Viola, Corno col Soprano, Continuo
Jesu, der du meine Seele
Hast durch deinen bittern Tod
Aus des Teufels finstern Höhle
Und der schweren Seelennot
Kräftiglich herausgerissen
Und mich solches lassen wissen
Durch dein angenehmes Wort,
Sei doch itzt, o Gott, mein Hort!

 

2. Aria (Duetto) S A Violoncello, Organo, Violone
Wir eilen mit schwachen, doch emsigen Schritten,
O Jesu, o Meister, zu helfen zu dir.
Du suchest die Kranken und Irrenden treulich.
Ach höre, wie wir
Die Stimmen erheben, um Hülfe zu bitten!
Es sei uns dein gnädiges Antlitz erfreulich!

English.png English translation

2. We hasten with weak [feeble], yet eager footsteps,
Oh Jesus, Oh Master, to seek after your help!
You tirelessly seek out the sick and those who have gone astray.
Oh, hear us, as we, our voices raised, pray for your help!
May your merciful countenance be gracious unto us!

 

3. Recitativo T Continuo
Ach! ich bin ein Kind der Sünden,
Ach! ich irre weit und breit.
Der Sünden Aussatz, so an mir zu finden,
Verlässt mich nicht in dieser Sterblichkeit.
Mein Wille trachtet nur nach Bösen.
Der Geist zwar spricht: ach! wer wird mich erlösen?
Aber Fleisch und Blut zu zwingen
Und das Gute zu vollbringen,
Ist über alle meine Kraft.
Will ich den Schaden nicht verhehlen,
So kann ich nicht, wie oft ich fehle, zählen.
Drum nehm ich nun der Sünden Schmerz und Pein
Und meiner Sorgen Bürde,
So mir sonst unerträglich würde,
Ich liefre sie dir, Jesu, seufzend ein.
Rechne nicht die Missetat,
Die dich, Herr, erzürnet hat!
 
4. Aria T Flauto traverso, Continuo
Das Blut, so meine Schuld durchstreicht,
Macht mir das Herze wieder leicht
Und spricht mich frei.
Ruft mich der Höllen Heer zum Streite,
So stehet Jesus mir zur Seite,
Dass ich beherzt und sieghaft sei.

5. Recitativo B Violino I/II, Viola, Continuo
Die Wunden, Nägel, Kron und Grab,
Die Schläge, so man dort dem Heiland gab,
Sind ihm nunmehro Siegeszeichen
Und können mir verneute Kräfte reichen.
Wenn ein erschreckliches Gericht
Den Fluch vor die Verdammten spricht,
So kehrst du ihn in Segen.
Mich kann kein Schmerz und keine Pein bewegen,
Weil sie mein Heiland kennt;
Und da dein Herz vor mich in Liebe brennt,
So lege ich hinwieder
Das meine vor dich nieder.
Dies mein Herz, mit Leid vermenget,
So dein teures Blut besprenget,
So am Kreuz vergossen ist,
Geb ich dir, Herr Jesu Christ.
 
6. Aria B Oboe I, Violino I/II, Viola, Continuo
Nun du wirst mein Gewissen stillen,
So wider mich um Rache schreit,
Ja, deine Treue wird's erfüllen,
Weil mir dein Wort die Hoffnung beut.
Wenn Christen an dich glauben,
Wird sie kein Feind in Ewigkeit
Aus deinen Händen rauben.

7. Choral Flauto traverso in octava e Corno e Oboe I e Violino I col Soprano, Oboe II e Violino II coll' Alto, Viola col Tenore, Continuo
Herr, ich glaube, hilf mir Schwachen,
Laß mich ja verzagen nicht;
Du, du kannst mich stärker machen,
Wenn mich Sünd und Tod anficht.
Deiner Güte will ich trauen,
Bis ich fröhlich werde schauen
Dich, Herr Jesu, nach dem Streit
In der süßen Ewigkeit.