Kein grösser Pein (Melchior Franck)

From ChoralWiki
Jump to: navigation, search

Music files

L E G E N D Disclaimer How to download
ICON SOURCE
Icon_pdf.gif Pdf
Icon_snd.gif Midi
MusicXML.png MusicXML
Finale.png Finale
File details.gif File details
Question.gif Help
  • (Posted 2017-04-17)   CPDL #44072:        (Finale 2012)
Editor: André Vierendeels (submitted 2017-04-17).   Score information: A4, 3 pages, 67 kB   Copyright: CPDL
Edition notes: MusicXML source file is in compressed .mxl format.

General Information

Title: Kein grösser Pein
Composer: Melchior Franck
Lyricist:

Number of voices: 3vv   Voicing: SST
Genre: SecularMadrigal

Language: German
Instruments: A cappella

Published: 1611

Description:

External websites:

Original text and translations

German.png German text

Kein grösser pein auff diser Welt,
glaub ich, wirdt nit gefunden,
als dieso von der Lieb einfellt,
unglückhafften stunden:

All pein und schmertz,
an Leib und Hertz,
wirdt durch die zeit verzehret,
aber dein pein,
O Amor klein,
sich allzeit heufft und mehret,
kein gwalt ist der das mehret.

Es ist kein kranckheit also grosz,
kein bresten also schwere,
dem nit zu rechter zeit mit masz,
durch artzen z'helffen were;

Desz Buhlers noth,
allein der Tod,
und sonst gar nichts thut enden,
O Amor klein,
dein schmertz und pein,
lest sich so leicht nit wenden,
weder mi rath noch händen.

Des Menschen vernunfft und verstand,
sigt ob sonst allen dingen,
kein zorn so grosz, den nicht zu hand,
die zeit bald thut bezwingen:

Aber die Lieb, sich alzeit übt,
lest sich nit leichtlich demmen,
Amor, dein gwalt,
ist nit so bald,
zu zwingen und zu zähmen,
thut über hand stets nemen.