Lob Gott von Herzengrunde, SWV 240 (Heinrich Schütz)

From ChoralWiki
Jump to: navigation, search

Music files

L E G E N D Disclaimer How to download
ICON SOURCE
Icon_pdf.gif Pdf
Icon_snd.gif Midi
Logo_capella-software_kurz_2011_16x16.png Capella
File details.gif File details
Question.gif Help
  • NewScore.gif  (Posted 2017-10-03)   CPDL #46593:       
Editor: James Gibb (submitted 2017-10-03).   Score information: A4, 1 page, 35 kB   Copyright: CPDL
Edition notes: Transcribed from the Blankenburg edition on IMSLP.

General Information

Title: Lob Gott von Herzengrunde, SWV 240
Composer: Heinrich Schütz
Lyricist: Cornelius Becker

Number of voices: 4vv   Voicing: SATB
Genre: SacredChorale

Language: German
Instruments: A cappella

Published: 1661

Description: Psalm 135 from the Becker Psalter.

External websites:

Original text and translations

Original text and translations may be found at Psalm 135.

German.png German text

1  Lobt Gott von Herzensgrunde
all, die ihr seine Knechte seid,
preist ihn zu allen Stunden,
und steht in seinem Dienst bereit.
Im Hause unsers Herren,
in heiliger Gemein,
sollt ihr sein Ruhm vermehren,
lobsing'n dem Namen sein.
Sehr freundlich ist der Herre,
lobt ihn mit reichem Schall,
voll Lieblichkeit und Ehre
ist sein Reich überall.

 

3  Im Himmel und auf Erden
tut er frei alles , was er will,
auf sein Befehl muß werden
das Meer und tiefe Wasser still,
die Erd muß Dünste geben,
die zwingt Gott in die Höh,
daß Wolken üb'r uns schweben,
die geben Reg'n und Schnee,
läßt auch den Blitz draus gehen;
den Ort allein er find't,
daher der Wind entstehet
und fährt durchs Land geschwind.

 

6  Herr Gott, dein werter Name
bleibet in alle Ewigkeit,
wo dein Volk kommt zusammen,
hält's dein Gedächtnis alle Zeit.
Du, Herr, wirst selber richten
dein Volk und liebe G'mein,
auch alle Ding wohl schlichten,
ihr Schutzherr wirst du sein;
auch wird die Gnade walten
uber die Knechte dein,
die deinen Bund stets halten
und dir gehorsam sein.