Naturgenuss (Johann August Gärtner)

From ChoralWiki
Jump to: navigation, search

Music files

L E G E N D Disclaimer How to download
ICON SOURCE
Icon_pdf.gif Pdf
MusicXML.png MusicXML
File details.gif File details
Question.gif Help
Editor: Nikolaus Hold (submitted 2019-11-28).   Score information: A4, 1 page, 48 kB   Copyright: CC BY NC
Edition notes: MusicXML source file is in compressed .mxl format.
Arranger: Ludwig Erk

General Information

Title: Naturgenuss
Composer: Johann August Gärtner
Lyricist: Scherrcreate page

Number of voices: 4vv   Voicing: TTBB
Genre: SecularPartsong

Language: German
Instruments: A cappella

First published: 1832 in Gesellschaftsliederbuch, Zürich:Pfeiffer u. Nägeli
  2nd published: 1889 in Deutscher Liederschatz, no. 189

Description:

External websites:

Original text and translations

German.png German text

Hast du, o Mensch, Bekümmernis
und suchst Zufriedenheit,
umhüllt dein Auge Finsternis,
was ist's, das dich befreit?
Durchwandle Hain und Flur!
Im Schoße der Natur
fließt müden Herzen Trost und Ruh
und neue Stärkung zu.

Der Geist erwacht zu reiner Lust,
die bangen Sorgen fliehn;
auch in die kummerschwere Brust
kann Himmelsfriede ziehn;
wo alles, was da lebt,
in Wonne sich erhebt,
da stimmt des Menschen Herz mit ein,
will froh und glücklich sein!

Der Abendsonne gold'ner Strahl
bekränzt der Berge Saum,
im Schatten ruht das stille Tal,
es schweigt der Erdenraum.
Versenke jede Not!
Bald glänzt ein Morgenrot.
Getrost in dunkler Leidensnacht!
Ein guter Vater wacht.