Straßenräuberlied (Burkhart M. Schürmann)

From ChoralWiki
Jump to: navigation, search

Music files

L E G E N D Disclaimer How to download
ICON SOURCE
Icon_pdf.gif Pdf
Icon_snd.gif Midi
File details.gif File details
Question.gif Help
  • CPDL #19251:     
Editor: Burkhart M. Schürmann (submitted 2009-04-13).   Score information: A4, 1 page, 27 kB   Copyright: CPDL
Edition notes:
Arranger: Burkhart M. Schürmann, 2009.

General Information

Title: Straßenräuberlied
Composer: Anonymous (Traditional)

Number of voices: 4vv   Voicing: TTBB
Genre: SecularFolksong

Language: German
Instruments: A cappella

Published:

Description:

External websites:

Original text and translations

German.png German text

Es gibt doch kein schöner Leben
in der ganzen weiten Welt
als das Straßenräuberleben,
morden um das liebe Geld!
In den Wäldern umzustreichen,
große Leute zu erreichen,
fehlt es uns an Geld oder Kleid,
bringen's uns die Wandersleut'.

Kommt ein Mensch dahergegangen,
greifen wir ihn herzhaft an.
Mit sei'm Geld darf er nicht prangen,
denn wir sind eine Räuberband'.
Kommt ein' Kutsche oder Wagen,
tun wir sie nicht lange fragen,
schießen, hauen, stechen tot:
Ist das nicht ein schön' Stück Brot?

Wenn wir an den Galgen gehen,
kommt uns gleich das Lachen an:
Wenn wir die dort oben sehen,
einmal müssen wir auch dran.
Die da liegen in der Erden,
vom Gewürm gefressen werden.
Besser hangen in der Luft
als verfaulen in der Gruft!