Um Mitternacht, Op. 31, No. 3 (Josef Rheinberger)

From ChoralWiki
Jump to: navigation, search

Music files

L E G E N D Disclaimer How to download
ICON SOURCE
Icon_pdf.gif Pdf
MusicXML.png MusicXML
File details.gif File details
Question.gif Help
  • (Posted 2017-06-21)   CPDL #45072:     
Editor: Nikolaus Hold (submitted 2017-06-21).   Score information: A4, 2 pages, 73 kB   Copyright: CC BY NC
Edition notes: MusicXML source file is in compressed .mxl format.

General Information

Title: Um Mitternacht, Op. 31, No. 3
Work: Fünf Lieder, Op. 31
Composer: Josef Rheinberger
Lyricist: Eduard Mörike

Number of voices: 4vv   Voicing: SATB
Genre: SecularPartsong

Language: German
Instruments: A cappella

Published:

Description:

External websites:

Original text and translations

German.png German text

Bedächtig stieg die Nacht ans Land,
lehnt träumend an der Berge Wand,
ihr Auge sieht die goldne Waage nun
der Zeit in gleichen Schalen stille ruhn;
und kecker rauschen die Quellen hervor,
sie singen der Mutter, der Nacht, ins Ohr
vom Tage, vom heute gewesenen Tage.

Das uralt alte Schlummerlied,
sie achtet's nicht, sie ist es müd;
ihr klingt des Himmels Bläue süßer noch,
der flüchtgen Stunden gleichgeschwungnes Joch.
Doch immer behalten die Quellen das Wort,
es singen die Wasser im Schlafe noch fort
vom Tage, vom heute gewesenen Tage.