Wenn wir in höchsten Nöten sein

From ChoralWiki
Jump to: navigation, search

General information

Lyricist: Paul Eber 1566, based on In tenebris nostrae by J. Camerarius, c.1546

Settings by composers


Texts and Translations

German.png German text

1  Wenn wir in höchsten Nöten sein
Und wißen nicht, wo aus noch ein,
Und finden weder Hilf' noch Rat,
Ob wir gleich sorgen früh und spat:

2  So ist dies unser Trost allein,
Daß wir zusammen insgemein
Dich rufen an, o treuer Gott,
Um Rettung aus der Angst und Not.

3  Und heben unsre Aug'n und Herz
Zu dir in wahrer Reu' und Schmerz
Und suchen der Sünd' Vergebung
Und aller Strafen Linderung,

4  Die du verheißest gnädiglich
Allen, die darum bitten dich
Im Namen dein's Sohns Jesu Christ,
Der unser Heil und Fürsprech ist.

5  Drum kommen wir, o Herre Gott,
Und klagen dir all unsre Not,
Weil wir jetzt stehn verlaßen gar
In großer Trübsal und Gefahr.

6  Sieh nicht an unsre Sünde groß,
Sprich uns derselb'n aus Gnaden los,
Steh uns in unserm Elend bei,
Mach uns von allen Plagen frei,

7  Auf daß von Herzen können wir
Nachmals mit Freuden danken dir,
Gehorsam sein nach deinem Wort,
Dich allzeit preisen hier und dort!

English.png English translation

1  When we in deep distress and grief,
knowing not where to seek relief,
can find no help nor comfort here,
tho’ we have sought it far and near.

2  Then this alone our comfort be,
that we may all in unity
still call on Thee, true God, and know
Thou’lt save us from all fear and woe.
















6  See not, though great our sins may be,
but by Thy grace, Lord, set us free,
be near us in our misery
and keep us all from sorrow free.

7  That we with all our hearts may raise,
once more our joyful, grateful praise,
submissively Thy word declare,
and ever praise Thee, here as there.

External links