Difference between revisions of "Auf ihrem Grab, Op. 41, No. 4 (Felix Mendelssohn)"

From ChoralWiki
Jump to: navigation, search
m
 
(Original text and translations)
Line 25: Line 25:
 
==Original text and translations==
 
==Original text and translations==
  
{{NoText}}
+
German text
 +
 
 +
:Auf ihrem Grab da steht eine Linde,
 +
:drin pfeifen die Vögel und Abendwinde,
 +
:und drunter sitzt auf dem grünen Platz
 +
:der Müllersknecht mit seinem Schatz.
 +
 
 +
:Die Winde weh'n so still und so schaurig,
 +
:die Vögel singen so süss und so traurig,
 +
:die schwatzenden Buhlen, sie werden stumm,
 +
:sie weinen und wissen selbst nicht warum.
 +
 
 +
 
 +
 
 +
 
 +
 
 +
 
 +
 
 +
 
 +
 
 +
 
 +
 
 +
 
 +
 
 +
 
 +
 
 +
 
 +
 
 +
 
 +
 
 +
 
 +
 
 +
 
 
<!-- <b>Original text: </b> -->
 
<!-- <b>Original text: </b> -->
  

Revision as of 17:07, 2 December 2006

Music files

L E G E N D Disclaimer How to download
ICON SOURCE
File details.gif File details
Question.gif Help


Editor: Rafael Ornes (added 1999-05-28).   Score information: 52 kbytes   Copyright: CPDL
Edition notes: #3 of 'Drei Volkslieder'

General Information

Title: Auf ihrem Grab (Op. 41, No. 4)
Composer: Felix Mendelssohn

Number of voices: 4vv  Voicing: SATB
Genre: Secular, Partsongs
Language: German
Instruments: none
Published: Mendelssohn's Werke (1874-77)

Description:

External websites:

Original text and translations

German text

Auf ihrem Grab da steht eine Linde,
drin pfeifen die Vögel und Abendwinde,
und drunter sitzt auf dem grünen Platz
der Müllersknecht mit seinem Schatz.
Die Winde weh'n so still und so schaurig,
die Vögel singen so süss und so traurig,
die schwatzenden Buhlen, sie werden stumm,
sie weinen und wissen selbst nicht warum.