Difference between revisions of "Die Welt ist so schön (Carl Ludwig Fischer)"

From ChoralWiki
Jump to: navigation, search
(Music files)
(General Information)
 
Line 14: Line 14:
 
{{Language|German}}
 
{{Language|German}}
 
{{Instruments|A cappella}}
 
{{Instruments|A cappella}}
{{Published|}}
+
{{Pub|1|1863|in ''[[Regensburger Liederkranz]]''|no=80}}
  
 
'''Description:'''  
 
'''Description:'''  
  
'''External websites:'''  
+
'''External websites:'''
  
 
==Original text and translations==
 
==Original text and translations==

Latest revision as of 20:25, 14 June 2019

Music files

L E G E N D Disclaimer How to download
ICON SOURCE
Icon_pdf.gif Pdf
MusicXML.png MusicXML
File details.gif File details
Question.gif Help
  • (Posted 2018-04-16)   CPDL #49363:     
Editor: Nikolaus Hold (submitted 2018-04-16).   Score information: A4, 4 pages, 92 kB   Copyright: CC BY NC
Edition notes: Transcribed from Regensburger Liederkranz. MusicXML source file is in compressed .mxl format.

General Information

Title: Die Welt ist so schön
Composer: Carl Ludwig Fischer
Lyricist:

Number of voices: 4vv   Voicing: TTBB
Genre: SecularPartsong

Language: German
Instruments: A cappella

First published: 1863 in Regensburger Liederkranz, no. 80

Description:

External websites:

Original text and translations

German.png German text

Was stehst du Mensch mit düsterem Sinn?
die Welt ist doch so schön!

Der Vogel singt ein lebendes Lied,
hellklingend gegen den Himmel es zieht,
und selig wirbelt er in den Höh'n,
die Welt ist so schön, ja, die Welt ist so schön.

Der Strahl des Morgens erwecket die Blum',
sie schließet auf dann ihr duftend Heiligtum,
aus vollem Kelche die Düfte weh'n,
die Welt ist so schön, ja, die Welt ist so schön.

Im flüssigen Silber, im schimmernden Bach,
eilt flüchtig die Welle der Welle so nach,
sie netzen die Ufer mit sanftem Getön,
die Welt ist so schön, ja, die Welt ist so schön.

Was stehst du Mensch mit düst'rem Blick
und schaust in die finstere Brust zurück.
O wolle doch ringsum den Jubel seh'n,
o wolle doch ringsum die Freude seh'n,
die Welt ist so schön, ja, die Welt ist so schön.