Eine Maiennacht (Franz Wilhelm Abt)

From ChoralWiki
Revision as of 19:45, 14 June 2019 by Claude T (talk | contribs) (General Information)
(diff) ← Older revision | Latest revision (diff) | Newer revision → (diff)
Jump to: navigation, search

Music files

L E G E N D Disclaimer How to download
ICON SOURCE
Icon_pdf.gif Pdf
MusicXML.png MusicXML
File details.gif File details
Question.gif Help
  • (Posted 2019-01-30)   CPDL #53106:     
Editor: Nikolaus Hold (submitted 2019-01-30).   Score information: A4, 2 pages, 59 kB   Copyright: CC BY NC
Edition notes: From Regensburger Liederkranz. MusicXML source file is in compressed .mxl format.

General Information

Title: Eine Maiennacht
Composer: Franz Wilhelm Abt
Lyricist:

Number of voices: 4vv   Voicing: TTBB
Genre: SecularPartsong

Language: German
Instruments: A cappella

First published: 1863 in Regensburger Liederkranz, no. 20

Description:

External websites:

Original text and translations

German.png German text

Es legt um Busch und grüne Gipfel
die laue Nacht so sanft den Arm,
stumm werden liedervolle Wipfel,
und Schlummer wieget ein den Harm.
O Nacht, du heil'ge Nacht,
o Nacht, du stille Nacht,
wer hat dich doch so reich bedacht!

Als wollt' er leis zum Beten wecken,
so summet fernem Läuten gleich
ein Käfer noch zu duft'gen Hecken,
und sucht sein Blütenbett, so weich.
Nacht, o stille Maiennacht,
wie hat dich Gott so reich bedacht,
o stille Maiennacht,
wie hat dich Gott so reich bedacht.

Und drüber hin zieh'n Silbersterne
so sicher durch die dunkle Welt,
wie Pilger in der weiten Ferne,
die fest ein treuer Führer hält.
Nacht, O Nacht, du stille Nacht,
wer hat dich doch so reich bedacht,
o Nacht, du stille Nacht,
wer hat dich doch so reich bedacht!