Die Wollust in den Maien, WoO 34, 11 (Johannes Brahms)

From ChoralWiki
Jump to: navigation, search

Music files

L E G E N D Disclaimer How to download
ICON SOURCE
Icon_pdf.gif Pdf
File details.gif File details
Question.gif Help
  • (Posted 2018-10-10)   CPDL #51456:   
Editor: Richard Mix (submitted 2018-10-10).   Score information: Letter, 1 page, 41 kB   Copyright: CPDL
Edition notes: The first edition's underlay of the last line is admittedly a head-scratcher

General Information

Title: Die Wollust in den Maien, WoO 34, 11
Composer: Johannes Brahms
Lyricist: Traditional

Number of voices: 4vv   Voicing: SATB
Genre: SecularPartsong

Language: German
Instruments: A cappella

First published: 1864 in 14 Deutsche Volkslieder

Description:

External websites: *14 Deutsche Volkslieder, WoO 34 at the Petrucci Music Library (IMSLP)

Original text and translations

German.png German text

1. Die Wollust in den Maien die Zeit hatFreuden bracht,
die Blümlein mancher leien, ein jeglichs nach sein'r G'stalt,
das sind die roten Röselein, der Feyl, der grüne Klee,
von herzer Liebe scheiden, das tut weh.

2. Der Vögelein Gesange die Zeit hat Freuden bracht,
ihr Lieb tät mich bezwingen, freundlich sie zu mir sprach:
Sollt,schönes Lieb, ich fragen dich, wollst fein berichten mich.
Genad mir, schöne Frauen, so sprach ich.

3. Nach manchem Seufzer schwere komm ich wohl wieder dar,
nach Jammer und nach Leide seh ich dein Äuglein klar.
Ich bitt dich, Auserwählte mein, lass dir befohlen sein
das treue, junge Herze, das Herze mein.