Empor zu Gott, mein Lobgesang (Jacob Praetorius)

From ChoralWiki
Jump to: navigation, search

Music files

L E G E N D Disclaimer How to download
ICON SOURCE
Icon_pdf.gif Pdf
MusicXML.png MusicXML
File details.gif File details
Question.gif Help
  • (Posted 2017-10-26)   CPDL #47023:     
Editor: Nikolaus Hold (submitted 2017-10-26).   Score information: A4, 1 page, 36 kB   Copyright: CC BY NC
Edition notes: Transcribed from Chorbuch des „Sängerhain“, Band II B (Erk, Greef). MusicXML source file is in compressed .mxl format.

General Information

Title: Empor zu Gott, mein Lobgesang
Composer: Jacob Praetorius
Lyricist: Friedrich Adolf Krummacher

Number of voices: 4vv   Voicing: SATB
Genre: SacredPartsong

Language: German
Instruments: A cappella

First published: ca. 1615
  2nd published: 1899 in Chorbuch des „Sängerhain“, Band II B (Erk, Greef), no. 224

Description:

External websites:

Original text and translations

German.png German text

Empor zu Gott, mein Lobgesang!
Er, dem das Lied der Engel klang,
der hohe Freudentag ist da,
lobsinget ihm, halleluja!

Vom Himmel kam in dunkler Nacht,
der uns das Lebenslicht gebracht;
nun leuchtet uns ein milder Strahl
wie Morgenrot im dunkeln Tal.

Er kam, des Vaters Ebenbild,
von schlichtem Pilgerkleid umhüllt,
und führet uns mit sanfter Hand,
ein treuer Hirt, ins Vaterland.

Er, der jetzt bei dem Vater thront,
hat unter uns, ein Mensch, gewohnt,
damit auch wir ihm werden gleich
auf Erden und im Himmelreich.

Einst führet er zur Himmelsbahn
uns, seine Brüder, auch hinan,
und wandelt unser Pilgerkleid
in Sternenglanz und Herrlichkeit.