Festgesang (Christoph Willibald Gluck)

From ChoralWiki
Jump to: navigation, search

Music files

L E G E N D Disclaimer How to download
ICON SOURCE
Icon_pdf.gif Pdf
MusicXML.png MusicXML
File details.gif File details
Question.gif Help
  • NewScore.gif  (Posted 2019-05-25)   CPDL #54317:     
Editor: Nikolaus Hold (submitted 2019-05-25).   Score information: A4, 3 pages, 74 kB   Copyright: CC BY NC
Edition notes: Source: Sammlung von Volksgesängen für den gemischten Chor (Ignaz Heim). MusicXML source file is in compressed .mxl format.

General Information

Title: Festgesang
Composer: Christoph Willibald Gluck
Lyricist:

Number of voices: 4vv   Voicing: SATB
Genre: SecularPartsong

Language: German
Instruments: A cappella

First published: 1868 in Sammlung von Volksgesängen für den gemischten Chor (Ignaz Heim), no. 253

Description: Nach dem Chor Welch ein Reiz, welche Majestät (1. Akt, No. 5) aus der Oper Iphigenie in Aulis.

External websites:

Original text and translations

German.png German text

Freudenklänge! Festgesänge!
Rauscht empor zum Himmelszelt!
Von der Sorge losgerungen,
von der Freundschaft treu und fest umschlungen,
steh'n wir fröhlich Hand in Hand,
singen freudig uns're Lieder,
preisen Gott und Vaterland!

Rauscht empor, Festgesänge
rauscht empor zum Himmelszelt!

Hehre Stunde! Unser'm Bunde
bringe Segen und Gedeih'n!
Der dort oben fest gewoben
des Gesanges Zauberband,
er, der Herr, blickt freundlich nieder,
auf der Sänger Jubellieder,
preisend Gott und Vaterland!