Ich hört ein Fräulein klagen (Melchior Franck)

From ChoralWiki
Jump to: navigation, search

Music files

L E G E N D Disclaimer How to download
ICON SOURCE
Icon_pdf.gif Pdf
MusicXML.png MusicXML
Logo_capella-software_kurz_2011_16x16.png Capella
File details.gif File details
Question.gif Help
  • (Posted 2016-01-31)   CPDL #38364:       
Editor: Ulrich Alpers (submitted 2016-01-31).   Score information: A4, 2 pages, 20 kB   Copyright: CC BY SA
Edition notes: MusicXML source file is in compressed .mxl format.

General Information

Title: Ich hört ein Fräulein klagen
Composer: Melchior Franck
Lyricist:

Number of voices: 4vv   Voicing: SATB
Genre: SecularMadrigal

Language: German
Instruments: A cappella

First published: 1603 in Opusculum etlicher Newer und alter Reuterliedlein, no. 7

Description:

External websites: Source: Library of Congress.

Original text and translations

German.png German text

Ich hört ein Fräulein klagen,
fürwahr, ein weiblich Bild,
ihr Herz wollt ihr verzagen,
nach einem Jüngling mild.
Das Fräulein sprach mit Schmerzen,
er liegt mir in mein'm Herzen,
der Allerliebste mein.

Der Wächter an der Zinne,
der uns den Tag anblies,
der ließ sein Horn erklingen,
lieblich und dazu süß.
Jungfrau, weckt Eur'n Gesellen,
hüt't Euch vor Ungefälle,
denn es ist an der Zeit.

Ach Gott, wie soll ich wecken
den Allerliebsten mein?
Ich fürcht, er möcht erschrecken
sein Herz und auch das mein'.
Er ist mein's Herz'n ein G'selle,
er sei gleich, wo er wölle,
der Herzall'rliebste mein.