Lenzverjüngung (Johann Wenzel Kalliwoda)

From ChoralWiki
Jump to: navigation, search

Music files

L E G E N D Disclaimer How to download
ICON SOURCE
Icon_pdf.gif Pdf
MusicXML.png MusicXML
File details.gif File details
Question.gif Help
  • (Posted 2019-07-05)   CPDL #54689:     
Editor: Nikolaus Hold (submitted 2019-07-05).   Score information: A4, 7 pages, 123 kB   Copyright: CC BY NC
Edition notes: MusicXML source file is in compressed .mxl format.

General Information

Title: Lenzverjüngung, Op. 124, No. 1
Composer: Johann Wenzel Kalliwoda
Lyricist: Heinrich Stieglitzcreate page

Number of voices: 4vv   Voicing: SATB
Genre: SecularPartsong

Language: German
Instruments: A cappella

First published: 1844 Mainz: Schott & Söhne
  2nd published: 1876 in Gesangsübungen und Lieder (Friedrich Hegar), 3. Teil, no. 31

Description:

External websites:

Original text and translations

German.png German text

Was raschelt in den Bäumen,
was flüstert im Gezweig?
Von tausend süßen Träumen
erzittert See und Teich.

Die bunten Sänger ziehen
durch den begrünten Wald,
dass rings von Melodien
das Echo widerhallt.

Und auf den Wellen gleiten
die Kähne rasch entlang,
und durch die Gärten schreiten
die Mägdlein mit Gesang.

Und in den Herzen webt es
mit fröhlich frischer Kraft,
die ganze Welt durchbebt es,
in trunkner Leidenschaft,

ja selbst des Greises Lallen
stimmt in den Jubel ein.
O Lenz, dein Hauch schenkt allen
der Jugend Götterwein.