Nacht ist wie ein stilles Meer (Heinrich von Herzogenberg)

From ChoralWiki
Jump to: navigation, search

Music files

L E G E N D Disclaimer How to download
ICON SOURCE
Icon_pdf.gif Pdf
Icon_snd.gif Midi
Icon_ly.gif LilyPond
File details.gif File details
Question.gif Help
  • (Posted 2018-10-28)   CPDL #51609:       
Editor: Jon Arnold (submitted 2018-10-28).   Score information: Letter, 9 pages, 214 kB   Copyright: CC BY SA
Edition notes:

General Information

Title: Nacht ist wie ein stilles Meer
Composer: Heinrich von Herzogenberg
Lyricist: Joseph von Eichendorff

Number of voices: 4vv   Voicing: SATB
Genre: SecularPartsong

Language: German
Instruments: Piano

Published: 1876

Description:

External websites:

Original text and translations

German.png German text

Nacht ist wie ein stilles Meer,
Lust und Leid und Liebesklagen
Kommen so verworren her
In dem linden Wellenschlagen.

Wünsche wie die Wolken sind,
Schiffen durch die stillen Räume,
Wer erkennt im lauen Wind,
Ob's Gedanken oder Träume? --

Schließ' ich nun auch Herz und Mund,
Die so gern den Sternen klagen,
Leise doch im Herzensgrund
Bleibt das linde Wellenschlagen.