Psalm 81 (Ulenberg) (Christoph Dalitz)

From ChoralWiki
Jump to: navigation, search

Music files

L E G E N D Disclaimer How to download
ICON SOURCE
Icon_pdf.gif Pdf
File details.gif File details
Question.gif Help
  • (Posted 2017-05-29)   CPDL #44753:   
Editor: Christoph Dalitz (submitted 2017-05-29).   Score information: A4, 3 pages, 64 kB   Copyright: CC BY SA
Edition notes: German version with the original text by Ulenberg from 1583. English version available from the external website below.

General Information

Title: Psalm 81 (Ulenberg)
Composer: Christoph Dalitz
Lyricist: Caspar Ulenberg

Number of voices: 3vv   Voicing: SAT
Genre: SacredUnknown

Language: German
Instruments: A cappella

First published: 2017

Description: Polyphonic three part setting with cantus firmus in the bottom part.

External websites: http://music.dalitio.de/choir/dalitz/ulenberg-psalter/index.html#psalm81

Original text and translations

German.png German text

by Caspar Ulenberg 1583

Wenn Herren hoher Oberkeit / Beinander sind gelegner Zeit /
Tut Gott sich in ihr Mitten stellen / Er stehet da und ist bereit /
Ein Urteil über sie zu fällen.

Wie lang wollt ihr ge'n alle Pflicht / Unrecht erkennen im Gericht /
Und ohne Scheuen diesermaßen / Das Ansehn loser Bösewicht /
In euren Augen gelten lassen?

Schafft recht ihr Richter hochgenannt / Den Armen und Waisen wohlbekannt /
Richtet den Verdruckten und Elenden / Erlöst den Armen in dem Land /
Reißt ihn aus des Gottlosen Händen.

Sie wissen nichts was ihrer sein / Und achten nicht der Rede mein /
Gehn immer hin auf finstern Wegen / Drum alle Gründ der Welt gemein /
Sich einmal werden hart bewegen.

Ich hab gesagt in diesem Fall / Ihr seid doch Götter allzumal /
Des Allerhöchsten Kind und Erben. Doch Müsst ihr gleich den Menschen all /
Nach Umlauf eurer Jahre sterben.

Wie sonst ein Fürst und starker Held / Aus sei'm Stand durch den Tod hinfällt /
So müsst ihr auch von hinnen scheiden. Auf Herr und richte du die Welt /
Denn du bist Erbherr aller Heiden.