Was hab' ich für ein Glantz (Orazio Vecchi)

From ChoralWiki
Jump to: navigation, search

Music files

L E G E N D Disclaimer How to download
ICON SOURCE
Icon_pdf.gif Pdf
Icon_snd.gif Midi
MusicXML.png MusicXML
Finale.png Finale
File details.gif File details
Question.gif Help
  • (Posted 2017-03-02)   CPDL #43377:        (Finale 2012)
Editor: André Vierendeels (submitted 2017-03-02).   Score information: A4, 2 pages, 58 kB   Copyright: CPDL
Edition notes: MusicXML source file is in compressed .mxl format.

General Information

Title: Was hab' ich für ein Glantz
Composer: Orazio Vecchi
Lyricist:

Number of voices: 3vv   Voicing: SST
Genre: SecularMadrigal

Language: German
Instruments: A cappella

First published: 1606 in Canzonette mit dreyen Stimmen

Description:

External websites:

Original text and translations

German.png German text

1. Was hab ich für ein Glantz jetz und gesehen?
Ein Hertzlein schone,
ein Zier und Krone,
in ihrem Throne,
seh ich für mir hie stehen.

2. Was thut sich an ihr so artlich erweisen?
Ihr zartes Mündlein,
Schneweisse Händlein,
zwei klare äuglein
mögen sie allzeit preisen.

3. Wo her ist sie freundlich so ohne massen?
Ausz unherborten,
Gantz süssen worten,
an allen orten,
kan man ihr g'berde fassen.

4. Zu wem wirdt sie ihr huld und gunst denn tragen?
Wers dahin bringet,
auff ihr Lieb dringet,
und ihm gelinget,
der mag von glück wol sagen.