Weihe des Gesangs (Wolfgang Amadeus Mozart)

From ChoralWiki
Jump to: navigation, search

Music files

L E G E N D Disclaimer How to download
ICON SOURCE
Icon_pdf.gif Pdf
Icon_snd.gif Midi
Finale.png Finale
File details.gif File details
Question.gif Help
  • CPDL #04753:      (Finale 2003)
Editor: Gottfried Herrmann (submitted 2003-04-17).   Score information: A4, 1 page, 112 kB   Copyright: Personal
Edition notes:

General Information

Title: Weihe des Gesangs (arrangement of "O Isis und Osiris", Nr. 18 from Die Zauberflöte, K 620)
Composer: Wolfgang Amadeus Mozart

Number of voices: 4vv   Voicing: TTBB
Genre: SecularPartsong

Language: German
Instruments: A cappella

First published:

Description: Originally for 3vv and accompaniment; the rest before the 2nd phrase has been shortened.

External websites:

Original text and translations

German.png German text

1. O Schutzgeist alles Schönen, steig hernieder in sanftem Wehn,
zu weihen unsre Lieder, daß sie sich freudig auf zum Himmel schwingen,
in heil‘ger Kraft von Herz zu Herzen dringen.
Von deinem Hauch die Brust durchbebt,
hoch, hoch, hoch über Welt und Zeit uns hebt.

2. Vereine alle Menschen und versöhne,
was sich getrennt im Wohllaut deiner Töne!
Dem Edlen ist das Schönste nur beschieden,
in der Gefühle rein erklung‘nem Frieden.
Von wilder Lust der Erde rein,
rein, rein, rein muß das Herz des Sängers sein.

3. O Isis und Osiris, welche Wonne!
Die düstre Nacht verscheucht der Glanz der Sonne.
Bald fühlt der edle Jüngling neues Leben:
Bald ist er unserm Dienste ganz ergeben.
Sein Geist ist kühn, sein Herz ist rein,
Bald wird er unser würdig sein.