Widerstehe doch der Sünde, BWV 54 (Johann Sebastian Bach)

From ChoralWiki
Jump to: navigation, search

Music files

L E G E N D Disclaimer How to download
ICON SOURCE
Icon_pdf.gif Pdf
File details.gif File details
Question.gif Help
  • CPDL #13359:   
Contributor: Dale McIntyre (submitted 2007-01-06).  Score information: Letter, 14 pages, 905 kB   Copyright: CPDL
Edition notes: Keyboard version by Bernhard Todt

General Information

Title: Widerstehe doch der Sünde
Composer: Johann Sebastian Bach
Lyricist: Georg Christian Lehms

Number of voices: 1v   Voicing: Alto solo
Genre: SacredCantata for Oculi

Language: German
Instruments: Orchestra: strings bc

First published: 1863 in Bach-Gesellschaft Ausgabe 7

Description: First Performance 1714-07-15 in Weimar, Schlosskirche

External websites:

Original text and translations

German.png German text

Widerstehe doch der Sünde,
Sonst ergreifet dich ihr Gift.
Laß dich nicht den Satan blenden;
Denn die Gottes Ehre schänden,
Trifft ein Fluch, der tödlich ist.

Die Art verruchter Sünden
Ist zwar von außen wunderschön;
Allein man muss
Hernach mit Kummer und Verdruss
Viel Ungemach empfinden.
Von außen ist sie Gold;
Doch, will man weiter gehn,
So zeigt sich nur ein leerer Schatten
Und übertünchtes Grab.
Sie ist den Sodomsäpfeln gleich,
Und die sich mit derselben gatten,
Gelangen nicht in Gottes Reich.
Sie ist als wie ein scharfes Schwert,
Das uns durch Leib und Seele fährt.

Wer Sünde tut, der ist vom Teufel,
Denn dieser hat sie aufgebracht.
Doch wenn man ihren schnöden Banden
Mit rechter Andacht widerstanden,
Hat sie sich gleich davongemacht.