Wir seh'n uns wieder (Ludwig Liebe)

From ChoralWiki
Jump to: navigation, search

Music files

L E G E N D Disclaimer How to download
ICON SOURCE
Icon_pdf.gif Pdf
MusicXML.png MusicXML
File details.gif File details
Question.gif Help
  • (Posted 2018-08-11)   CPDL #50818:     
Editor: Nikolaus Hold (submitted 2018-08-11).   Score information: A4, 1 page, 48 kB   Copyright: CC BY NC
Edition notes: Transcribed from Regensburger Liederkranz. MusicXML source file is in compressed .mxl format.

General Information

Title: Wir seh'n uns wieder
Composer: Ludwig Liebe
Lyricist: Franz Xaver Seidlcreate page

Number of voices: 4vv   Voicing: TTBB
Genre: SecularPartsong

Language: German
Instruments: A cappella

First published: 1863 in Regensburger Liederkranz, no. 122

Description:

External websites:

Original text and translations

German.png German text

Und wenn es Gott nicht anders will,
ergieb dich drein und harre still,
mein Lieb, wir müssen scheiden.
Manch Brieflein schreib' ich aus der Fern',
ich hab' kein' and're jemals gern,
das sei dein Trost im Leiden.

Und wenn uns auch die Ferne trennt,
mein Herz, das sich dein eigen nennt,
bleibt ja bei dir zu Hause.
Allabends bei der Sterne Schein,
das kommen die Gedanken mein
in deine stille Klause.

Im Garten ist ein trauter Platz,
du weißt ihn wohl, mein lieber Schatz,
dort unter blauem Flieder.
Ein Vöglein sitzt in seinem Ast,
da lausche, wenn du Sehnsucht hast,
es singt: „Wir seh'n uns wieder!“