Wider den Übermut, Hob. XXVc:7 (Joseph Haydn)

From ChoralWiki
Revision as of 10:12, 3 November 2019 by Claude T (talk | contribs) (General Information)
(diff) ← Older revision | Latest revision (diff) | Newer revision → (diff)
Jump to: navigation, search

Music files

L E G E N D Disclaimer How to download
ICON SOURCE
Icon_pdf.gif Pdf
MusicXML.png MusicXML
Finale.png Finale
File details.gif File details
Question.gif Help
  • CPDL #17660:      (Finale 2007)
Contributor: Elizabeth Pauly (submitted 2008-07-23).  Score information: Letter, 15 pages, 214 kB   Copyright: CPDL
Edition notes: Originally set for voice and harpsichord. This edition uses piano. MusicMusicXML source file is in compressed .mxl format.

General Information

Title: Wider den Übermut Hob. XXVc:7
Composer: Joseph Haydn
Lyricist: Christian Fürchtegott Gellert

Number of voices: 4vv   Voicing: SATB
Genre: SecularPartsong

Language: German
Instruments: Piano

First published: 1796 in Aus des Ramlers Lyrischer Blumenlese, no. 2

Description:

External websites:

Original text and translations

German.png German text

Was ist mein Stand, mein Glück und jede gute Gabe?
Ein unverdientes Gut.
Bewahre mich, o Gott, von dem ich alles habe,
Vor Stolz und Übermut!

Wenn ich vielleicht der Welt mehr als mein Nächster nütze,
Wer gab mir Kraft dazu?
Und wenn ich mehr Verstand, als er besitzt, besitze,
Wer gab mir ihn als du?

Wenn mir ein größer Glück, als ihn erfreut, begegnet,
Bin ich ein bessrer Knecht?
Gibt deine Gütigkeit, die mich vor andern segnet,
Mir wohl zum Stolz ein Recht?

Wenn ich, geehrt und groß, in Würden mich erblicke;
Gott, wer erhöhte mich?
Ist nicht mein Nächster oft, bei seinem kleinen Glücke,
Viel würdiger als ich?

Wie könnt' ich mich, o Gott! des Guten überheben
Und meines schwachen Lichts?
Was ich besitz', ist dein. Du sprichst, so bin ich Leben;
Du sprichst, so bin ich Nichts.

Von dir kömmt das Gedeihn und jede gute Gabe
Von dir, du höchstes Gut!
Bewahre mich, o Gott, von dem ich alles habe,
Vor Stolz und Übermut.