Auff, auff, mein Kind (André Vierendeels)

From ChoralWiki
Jump to: navigation, search

Music files

L E G E N D Disclaimer How to download
ICON SOURCE
Icon_pdf.gif Pdf
Icon_snd.gif Midi
MusicXML.png Music XML
File details.gif File details
Question.gif Help
  • (Posted 2017-10-28)   CPDL #47067:       
Editor: André Vierendeels (submitted 2017-10-28).   Score information: A4, 2 pages, 58 kB   Copyright: CPDL
Edition notes: MusicXML source file is in compressed .mxl format.

General Information

Title: Auff, auff, mein Kind
Composer: André Vierendeels
Lyricist:

Number of voices: 3vv   Voicing: SAT
Genre: SacredChorale

Language: German
Instruments: A cappella

Published: 2017

Description:

External websites:

Original text and translations

German.png German text

Auff, auff, mein Kind, die bethlad brinnt,
so balt der Hahn die Flügel schwingt,
und dir von vier und fünffen treht,
der kompt zu späth der sich erst dreht:
und welzet in den Federn numb,
faulentzt nur hie und dort ein Trumb.

Das frühe auffstehn macht Arme reich,
den dawren seinem Junkern gleich,
lang schlaffen bringt den Bettelsack,
der kompt zu späth der sich erst dreht:
hung'rige Zahn kein müssig Hand
macht satt auch in Schlaraffenland.

Und wann du dich auffrichten wilt,
nimb in dein Hand desz Herzen Schild,
das heilig Creutz in Handen trag,
der kompt zu späth der sich erst dreht;
mit Herz und Mund andächtig sprich:
das walte Gott, und segne dich.

Gedenck, wie du werdst aufferstehn,
ausz deinem Grab herführer gehn,
zur rechten oder lincken Hand,
heilig oder der Höllenbrandt,
nach deinem Thun, nach deinem Werck.
Hör was ich sag: wohl alles merck.