Es ist die Lieb (André Vierendeels)

From ChoralWiki
Jump to: navigation, search

Music files

L E G E N D Disclaimer How to download
ICON SOURCE
Icon_pdf.gif Pdf
Icon_snd.gif Midi
MusicXML.png Music XML
File details.gif File details
Question.gif Help
  • (Posted 2017-10-23)   CPDL #46951:       
Editor: André Vierendeels (submitted 2017-10-23).   Score information: A4, 2 pages, 58 kB   Copyright: CPDL
Edition notes: MusicXML source file is in compressed .mxl format.

General Information

Title: Es ist die Lieb
Composer: André Vierendeels
Lyricist:

Number of voices: 3vv   Voicing: STB
Genre: SacredChorale

Language: German
Instruments: A cappella

Published: 2017

Description:

External websites:

Original text and translations

German.png German text

Es ist die Lieb, so kommpt von Gott,
ihr Zeichen seyn die Zehn Gebott:
wann wie sie übertreten nit,
und wandlen in der Gnadenschrit,
wer leben will, kommen zu Gott,
der musz halten seine Gebott.

Erzeht mir dann diese Genott
welche führen zum höchsten Gott,
das erst und allergröst Gebott:
du solt glauben an einen Gott,
zum andern solt mit Forcht und Schramm,
nicht eytel nennen Gottes Namn.

Wers dritt nicht wil bemählingen,
der soll den Sabath heiligen,
zum nächstenns sich das vierte kehrt,
lehrt wie man Vatter, Mutter ehrt,
das fünft Gebott verbeut Todtschlag,
das sechst Gebott so viel vermag.

Dasz man kein Unterscheit nicht treib:
sey unbefleckt am Seel und Leib,
dasz siebend Diebstal hoch verbeut,
das acht kein falsche Zeugnusz leud,
dasz neund, befilcht dasz du bey Leib
nicht b'gehren deinen Nächstens Weib.