Der Kuckuck auf dem Zaune saß (Johann Steffens)

From ChoralWiki
Jump to: navigation, search

Music files

L E G E N D Disclaimer How to download
ICON SOURCE
File details.gif File details
Question.gif Help
  • CPDL #12676:  IMSLP1.png PDF, MIDI and Capella 5 files
Editor: Ulrich Alpers (submitted 2006-09-24).   Score information: A4, 3 pages, 35 kB   Copyright: Personal
Edition notes: individual choir parts also available. Scroll down to Der Kuckuck auf dem Zaune saß.

General Information

Title: Der Kuckuck auf dem Zaune saß
Composer: Johann Steffens

Number of voices: 5vv   Voicing: SSATB
Genre: SecularMadrigal

Language: German
Instruments: A cappella

First published: 1619 in Neue teutsche weltliche Madrigalia und Balletten, no. 17

Description:

External websites:

Original text and translations

German.png German text

Der Kukuk auf dem Zaune saß,
Es regnet sehr und er ward naß,
Da kam ein hoher Sonnenschein,
Der Kukuk, der ward hübsch und fein,
Dann schwang er sein Gefieder
Wohl übern See hinüber.
Kukuk, Kukuk, Kukuk.

2. Da wandte er sich schnelle her,
Er sang so traurig, bange, schwer:
Von rothem Gold ein Ringelein,
Ließ ich im Bett der Liebsten mein,
Ich schwing nicht mein Gefieder,
Bis mir das Ringlein wieder.
Kukuk, Kukuk, Kukuk.

3. Ach Goldschmidt, lieber Goldschmidt mein,
Schmied' mir von Gold ein Ringelein,
Schmied mir ihn an die rechte Hand,
Ich nehm ihn mit ins Vaterland,
Dann schwing ich mein Gefieder,
Wohl übern See hinüber.
Kukuk, Kukuk, Kukuk.

4. Ach Kukuk, lieber Kukuk mein,
Schmied ich dich an ein Ringelein,
Schmied ich dir an die rechte Hand,
Du kannst nicht ziehn ins Vaterland,
Schwingst nimmer dein Gefieder,
Da übern See hinüber:
Kukuk, Kukuk, Kukuk.