Frühlingsgruß, Op. 79, No. 4 (Robert Schumann)

From ChoralWiki
Jump to: navigation, search

Music files

L E G E N D Disclaimer How to download
ICON SOURCE
Icon_pdf.gif Pdf
MusicXML.png MusicXML
File details.gif File details
Question.gif Help

Choral arrangements

  • (Posted 2017-10-30)   CPDL #47128:     
Editor: Nikolaus Hold (submitted 2017-10-30).   Score information: A4, 1 page, 42 kB   Copyright: CC BY NC
Edition notes: Transcribed from Chorbuch des „Sängerhain“, Band II B (Erk, Greef). Arrangement for mixed chorus by G. Noack (geb. 17. März 1841 in Kuschkow, Kreis Lübben; Lehrer am Kgl. Gymnasium zu Herford).
MusicXML source file is in compressed .mxl format.

General Information

Title: Frühlingsgruß, Op. 79, No. 4
Work: Lieder-Album für die Jugend, Op. 79
Composer: Robert Schumann
Lyricist: August Heinrich Hoffmann von Fallersleben

Number of voices: 4vv   Voicing: SATB
Genre: SecularPartsong

Language: German
Instruments: A cappella

First published: 1863 in Sammlung von Volksgesängen für den Männerchor (Ignaz Heim), no. 178
  2nd published: 1868 in Sammlung von Volksgesängen für den gemischten Chor (Ignaz Heim), no. 218
  3rd published: 1869 in Sammlung von Volksgesängen für Knaben, Mädchen und Frauen, no. 115, p. 195
  4th published: 1885 in Chorlieder für Gymnasien und Realschulen, no. 23
  5th published: 1889 in Liederstrauß I (Rudolph Palme), no. 28
  6th published: 1893 in Deutscher Sängerhain (Ernst Schmidt), no. 41
  7th published: 1895 in Liederschatz für höhere Schulen (Gustav Noack), Volume 3, no. 153
  8th published: 1899 in Chorbuch des „Sängerhain“, Band II B (Erk, Greef), no. 32
  9th published: 1900 in Liederschatz für gemischten Chor (Moritz Vogel), no. 36
  10th published: 1902 in Concordia, no. 6.17

Description:

External websites:

Original text and translations

German.png German text

So sei gegrüßt viel tausendmal,
holder, holder Frühling!
Willkommen hier in unserm Tal,
holder, holder Frühling!
Holder Frühling, überall
grüßen wir dich froh mit Sang und Schall.

Du kommst, und froh ist alle Welt,
holder, holder Frühling!
Es freut sich Wiese, Wald und Feld,
holder, holder Frühling!
Jubel tönt dir überall,
dich begrüßet Lerch' und Nachtigall.

So sei gegrüßt viel tausendmal,
holder, holder Frühling!
O bleib recht lang' in unserm Tal,
holder, holder Frühling!
Kehr' in alle Herzen ein,
lass doch alle mit uns fröhlich sein.