Difference between revisions of "Steh auf, meine Freundin (Philipp Dulichius)"

From ChoralWiki
Jump to: navigation, search
m (Text replacement - "v.1" to "v. 1")
m (Original text and translations)
Line 23: Line 23:
 
{{top}}{{Text|German|
 
{{top}}{{Text|German|
 
Stehe auf, meine Freundin, meine Schöne, und komm her.
 
Stehe auf, meine Freundin, meine Schöne, und komm her.
Denn seihe, der Winter ist vergangen, der Regen ist dahin;
+
Denn siehe, der Winter ist vergangen, der Regen ist dahin;
 
der Blumen sind herfür kommen in unsern Lande.
 
der Blumen sind herfür kommen in unsern Lande.
 
Zeige mir deine Gestalt, lass mich hören deine Stimme;
 
Zeige mir deine Gestalt, lass mich hören deine Stimme;
den deine Stimm ist süsse, und dein Gestalt ist lieblich.
+
denn deine Stimm ist süsse, und dein Gestalt ist lieblich.
Mein Freund ist mein, und ich bin sein, der unter den Rösen weidet.
+
Mein Freund ist mein, und ich bin sein, der unter den Rosen weidet,
Bis der Tag kühle werde und der Schatten weiche, kehre umb;
+
bis der Tag kühle werde und der Schatten weiche, kehre umb;
werde wie ein Rehe, mein Freund oder wie ein junger Hirsch auf den Scheidebergen.}}
+
werde wie ein Rehe, mein Freund, oder wie ein junger Hirsch auf den Scheidebergen.}}
 
{{mdl}}
 
{{mdl}}
 
{{Translation|English|
 
{{Translation|English|

Revision as of 23:05, 6 November 2018

Music files

L E G E N D Disclaimer How to download
ICON SOURCE
Network.png Web Page
File details.gif File details
Question.gif Help
  • CPDL #29293:  Network.png
Editor: Christopher Shaw (submitted 2013-06-02).   Score information: A4, 12 pages, 143 kB   Copyright: Personal
Edition notes: This edition is offered at one tone below the published pitch for SSSAATTB and transposed down a further fourth for AAATTTBB. Please click on the link for preview/playback/PDF download.

General Information

Title: Steh auf, meine Freundin
Composer: Philipp Dulichius
Source of text: Song of Solomon ch.2, v. 10-12,14,16,17

Number of voices: 8vv   Voicings: SSSAATTB and AAATTTBB
Genre: SacredMotet

Language: German
Instruments: A cappella

Published: 1607

Description: From Centuriae (part one), Stettin, 1607.

External websites:

Original text and translations

German.png German text

Stehe auf, meine Freundin, meine Schöne, und komm her.
Denn siehe, der Winter ist vergangen, der Regen ist dahin;
der Blumen sind herfür kommen in unsern Lande.
Zeige mir deine Gestalt, lass mich hören deine Stimme;
denn deine Stimm ist süsse, und dein Gestalt ist lieblich.
Mein Freund ist mein, und ich bin sein, der unter den Rosen weidet,
bis der Tag kühle werde und der Schatten weiche, kehre umb;
werde wie ein Rehe, mein Freund, oder wie ein junger Hirsch auf den Scheidebergen.

English.png English translation

Rise up, my love, my fair one and come away.
For, lo, the winter is past, the rain is over and gone;
The flowers appear on the earth.
Let me see thy countenance, let me hear thy voice;
for sweet is thy voice, and thy countenance is comely.
My beloved is mine, and I am his: he feedeth among the lilies.
Until the day break, and the shadows flee away, turn, my beloved,
and be thou like a roe or a young hart upon the mountains.